Geobiologie

Geobiologie und Strahlenschutz

Bei der professionellen Vermessung Ihrer Räume oder des Schlafplatzes werden die verschiedenen Erdstrahlen welche auf Sie einwirken protokolliert. Erdstrahlen entstehen durch Wasseradern, das Globalgitter, das Currygitter, einen Bruch oder eine Verwerfung. Die korrekte Vermessung wird durch einen Geobiologen durchgeführt und es werden hierbei alle auf den Mensch einwirkenden Reize gemessen.

strahlenschutzmatte

Wichtig ist hierbei vor allem der Schlafraum, an dem wir uns meist 8 Stunden befinden. Sollte man hier eventuell auf einer Wasserader schlafen, so sind Reizwirkungen von 1.700 absolut möglich, bei einem Richtwert von 400 Reizeinheiten. Wenn nun zur besagten Wasserader welche fast überall zu finden ist auch noch ein Gitterkreuz des Globalgitters oder des Currygitters aufzufinden ist, so sollte man diesen Platz abschirmen oder wechseln. Reizeinheiten über 400 welche auf den menschlichen Körper einwirken erzeugen Stress. Stress den wir im Schlaf nicht verarbeiten können, da wir wärend den Tiefschlafphasen keinen Schutz nach außen mehr haben. Somit wirken diese negativen Erdstrahlen sehr stark und offensiv auf unseren Körper und es kommt unweigerlich zu Störungen des Organismus.

gitternetze_familieKrankheitsbilder durch Erdstrahlen bemerkt der Hausarzt nicht, da hier immer nur die gerade akute Thematik behandelt wird, nicht jedoch die Ursache für unsere Probleme wie : Wirbelsäulenprobleme, Rückenbeschwerden, Schulterbeschwerden, Gelenkbeschwerden, Schlaflosigkeit, Depressionen, psychische Probleme, Unruhe, Abgeschlagenheit oder gar schlimmere Krankheiten wie die Tumorbildung oder gar Krebs.

Durch den Einsatz Modernste Strahlenschutztechnik ist es uns möglich die negativ auf den Körper wirkenden Erdstrahlen zu eliminieren und dem Körper bei Nacht die benötigten Regenerationsphasen zu gewährleisten. Nur ein störungsfreier Schlaf ist ein gesunder Schlaf. Der Körper sollte sich bei Nacht völlig regenerieren um gesund und vital in den neuen Tag zu starten. Ist dies nicht gewährleistet, so wird man unweigerlich langsam Stück für Stück abbauen und Folgeschäden tragen.

Einsatz der Strahlenschutzmatte bedeutet :
Abschirmung und Schutz vor

  • Wasseradern
  • Brüche
  • Verwerfungen
  • Globalgitter
  • Currygitter

Besonderheiten der Strahlenschutz Matten

  • Schutzmatten arbeiten ohne Energiezufuhr
  • ohne Erdung
  • vollkommen wartungsfrei

Beachten Sie bei der Anwendung/Nutzung

  • Funktionsminderung durch Metallkontakt oder zu geringem Abstand zu Metall (länger als 15 cm)
  • Schirmwirkung in der Fläche: ca. 40 cm über den Strahlenschutz hinaus (dh. Doppelbetten benötigen 2 Stück!)
  • Schirmwirkung in der Höhe: ca. 2.20 – 2.40 Meter, je nach Strahlungsintensität
  • alle 3 Monate Strahlenschutzmatten absaugen

Kosten einer professionellen Raumvermessung betragen € 75.– zzgl. der gesetzlichen MwSt. Sie können gerne Kontakt mit uns aufnehmen und einen Termin vor Ort vereinbaren.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha